Ob sich schon langsam der ruhigere Winter in Bern ankündet oder ist es Zufall? Jedenfalls stehen wir kurz vor einem recht ruhigen  Weekend in Bern. Zeit, sich am Sonntag selber ein Programm zusammen zu stellen.

Freitag

  • Biennale Bern: Das 10-tägige Festival für zeitgenössische Kunst dauert bis zum 20. September. Es bietet ein breites Spektrum aktueller Formen internationalen Kunstschaffens von Theater, Film und Performance über Konzerte und Musiktheater bis zu performativen Interventionen und Visual Arts. Hier gehts zum Programm.

Samstag

  • 1. SCB-Heimspiel 2014/2015: Die oben gestellte Frage zu Winter kann wohl mit „Ja“ beantwortet werden, denn es ist wieder Hockey los in Bern. Und zwar gleich mit einem Derby gegen Biel.
  • Mini Yoga Festival in der Heiteren Fahne: Am Samstag, 13.9. und Sonntag, 14.9. gibts etwas für die innere Ruhe in Wabern, organisiert vom trendigen Open Yoga. Alle Details findest du übrigens im Bärner Meitschi Blogpost. Kurz zusammengefasst: diverse Workshops, ein Samstag-Abendprogramm und ein (veganener) Sonntag-Morgen-Brunch.

Sonntag – Aufgrund mangelndem offiziellen Berner-Programm am Sonntag gibts folgende Tipps von uns Bärner Meitschi:

  • Foxtrail: Die Tour „Schiefer“ ist brandneu und dauert ca. 2 Stunden. „Auf diesem neuen Trail weiss der Fuchs, was Menschen mögen: Prominente Gebäude, belebte Winkel und schönste Aus- und Einblicke auf die einmalige Stadt mit UNESCO-Status.“ Das Wetter sieht optimal aus für einen Foxtrail.
  • Kaffee & Kuchen im ApfelgoldDas Baugerüst ist weg und die besten Berner-Desserts gabs sowieso schon die ganze Zeit. Öffnungszeiten sind von 9 bis 17 Uhr. Yummie!

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle mit * gekennzeichneten Felder aus.