Jetzt gratis unseren Newsletter abonnieren!

Die besten Pizzas und Pinsas in Bern

Pizza und Pinsa sind auch in Bern beliebte Klassiker und das Angebot ist gross. «Wo gibt es die beste Pizza in Bern?», haben wir euch gefragt und ganz viele tolle Restaurant-Empfehlungen erhalten, die wir selbst getestet haben. Hier folgt nun die Auswahl, wo uns die Pizzas und Pinsas besonders gut geschmeckt haben.

Da Rina Ristorante und Vinoteca

Bärner Meitschi Fotografin Andrea war zum Znacht im Da Rina beim Eigerplatz und kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Das Ristorante wird als Familienunternehmen geführt und man spürt, wie hier die originale, italienische Esskultur mit Herzblut gepflegt wird. Die Tische verteilen sich über verschiedene Ebenen, was das Ambiente sehr gemütlich macht. Das Serviceteam ist extrem freundlich und die Pizzas sind «hammergeil» – küstig und leicht. Der Pizzateig ist ein Familienrezept, welches seit über 30 Jahren gehütet wird. Pizzamaster Arnaldo tüftelt aber auch immer wieder an neuen Teigrezepten, beispielsweise mit schwarzer Tinte drin, 7-Korn-Mehl oder Sojamehl.

Zum Restaurant gehört eine Vinoteca. Du kannst entweder einen Blick in die Weinkarte werfen oder dir deinen Lieblingswein direkt in den Weinschränken aussuchen gehen.


Pizzeria da Nino

Die Pizzeria da Nino am Eigerplatz ist legendär und von Bern fast nicht mehr wegzudenken. In den Sommermonaten wartest du schnell einmal bis zu 45 Minuten auf eine Take Away Pizza, aber es lohnt sich und am lebendigen Eigerplatz vergeht die Wartezeit im Nu. Die Da Nino Crew ist super organisiert und ruft deinen Namen lauf auf, wenn deine Bestellung bereit ist. Wer eines der wenigen Tischli drinnen oder draussen ergattern möchte, muss früh sein. Reservieren ist nicht möglich. Wir sind Fan von der Pizza Basilico mit Burrata, Pesto, Pinienkernen und Basilikum und von der Pizza Eigerplatz 2.0 mit Trüffel-Mascarponecreme, Berner Hamme, Burrata und Speck. Da Nino ist von Montag bis Freitag ab 11.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet. Am Wochenende bleibt die Pizzeria geschlossen.


Più Ristorante

Im Più Ristorante direkt am Kornhausplatz gibt es nebst den klassischen Pizzas-Toppings eine grosse Auswahl veganen und vegetarische Kreationen – und zwar nicht einfach Pizza Margarita. Freu dich zum Beispiel auf eine vegane Pizza nach napoletanischer Art mit konfierten Datteltomaten, Oliven und veganem Ricotta. Die schmeckte uns hervorragend!

Natürlich kommen auch Käse- und Fleischliebhaber auf ihre Kosten, aber wir waren wirklich positiv überrascht von der vielfältigen und kreativen Auswahl an plant based Pizzas, Pastas und sonstigenGerichten, die bestimmt nicht nur Veganerinnen und Veganern schmecken .


Ponte Nuovo (Telpizza)

Magst du ganz besondere Pizza-Kreationen? Dann bist du im Ponte Nuovo in der Länggasse am richtigen Ort. Das Lokal wirkt von aussen unscheinbar, drinnen fühlten wir uns jedoch wie in Italien und wurden auch mit der italienischen Gastfreundschaft empfangen und bedient. Nebst einer Auswahl an à la carte Pizzas und Pinsas, kannst du dir hier deine Wunsch-Pizza ganz nach deinem Geschmack zusammen stellen. Als erstes bestimmst du die Grösse deiner Pizza (23cm, 30cm oder 38cm), dann wählst du deinen Teig (klassisch, glutenfrei, mit Käserand), dann die Basis-Sauce deiner Pizza (Tomate, Crème fraîche, Chili Tomaten) und den Käse (Mozzarella oder veganer Käse-Ersatz) und zum Schluss wählst du drei oder mehr Zutaten. Dazu passt ein Berner Bier von Felsenau oder vom Tramdepot und zum Dessert musst du unbedingt das hausgemachte Tiramisu probieren.

Der Lieferdienst von Ponte Nuovo heisst Telpizza Bern.


Ragazzi di Berna

Pinsa-Fans aufgepasst! Im Restaurant Ragazzi di Berna, welches sich im schönen Monbijouquartiert, direkt oberhalb vom Marzililift im Erdgeschoss eines Neubaus befindet, kommt ihr voll auf eure Kosten! Das modern eingerichtete Restaurant hat von Montag bis Freitag ab 9 Uhr geöffnet. Am Donnerstag und Freitag gibt’s auch Znacht, an den anderen Tagen liegt der Fokus auf dem Mittagessen.

Die Menükarte ist angenehm überschaubar. Wir bestellten die Pinsa di Mare mit Rauchlachs, Riccotta, Kapern und Zwiebeln sowie die Linguini mit veganer Pesto und Cherrytomaten. Es hat ausgezeichnet geschmeckt, war frisch und wir mussten nicht lange aufs Essen warten. Wer auf Süsses steht, der muss unbedingt die Pinsa Nutella ausprobieren.


Restaurant Marzilibrücke

Von Mai bis September kannst du im lauschigen Gärtli vom Restaurant Marzilibrücke unter Kastanienbäumen eine feine Pizza geniessen. Auf der überschaubaren Karte sind Klassiker wie beispielsweise Napoli, Funghi, Tonno, Diavolo, aber auch spezielle Kreationen wie «Jura» mit Tête de Moine AOP und Rauchwurst oder «Sean Boston» mit Pulled Pork, Ei, Speck und Cheddar Käse. Unser Favorit ist die Pizza «Marzili» mit handgemachtem Mozzarella aus Freiburg, Swiss Grand Cru Rohschinken, Cherrytomaten und Rucola. Ob für einen ausgiebigen Sonntagsbrunch oder ein Fondue im Gondeli, das Restaurant Marzilibrücke im unkomplizierten Bistro-Stil können wir auch ausserhalb der Garten-Pizzeria-Saison sehr empfehlen.


Ristorante Pizzeria Celina

Im ehemaligen Postfinance-Gebäude, bei der Bushaltestelle Gewerbeschule, befindet sich seit Herbst 2021 das Ristorante Pizzeria Celina. Bärner Meitschi Fotografin Andrea hat die Pizzas getestet und findet sie «mega fein». Sie sind luftig und nicht zu überladen. Jede der über 30 Pizza-Kreationen ist auch als Pinsa erhältlich. Aber nicht nur das Essen überzeugt. Der grosse Holzofen, die hohe Decke mit goldenen Stuckaturen, die Backeinwände und die rustikalen Möbeln bringen italienisches Flair in die Lorraine.

Das Celina verfügt über rund 100 Innenplätze und eignet sich bestens für Familien, grössere Gruppen und Bankette. Sämtliche Gerichte gibt es auch als Take-away.


Ristorante Pizzeria Da Bucolo

Bärner Meitschi Fotograf Marc testete das Ristorante Pizzeria Da Bucolo und war begeistert vom fluffigen Teig und den frischen Zutaten. Der Pizzateig ist hausgemacht und auch in einer glutenfreien Variante erhältlich. Als einige der wenigen Pizzerias im Raum Bern bietet das Da Bucolo über zehn glutenfreie Pizzakreationen an. Wichtig: Glutenfreie Pizzas müssen bei der Tischreservation vorbestellt werden. Auf der Speisekarte findest du nebst Pizza auch eine kleine aber feine Auswahl an bekömmlichen Pinsas mit saisonalen Topping-Kreationen.

Das Da Bucolo ist längst kein Geheimtipp mehr und sowohl mittags als auch abends gut besucht. Eine frühzeitige Reservation ist zu empfehlen. Wer kein Tisch ergattern kann und trotzdem nicht auf eine Da Bucolo Pizza verzichten möchte, kann sämtliche Pizzas über just-eat.ch nach Hause liefern oder als Take Away vor Ort abholen.


Santa Lucia

Genuss pur! Im Restaurant Santa Lucia am Bärenplatz erwartet dich nicht nur die Vielfalt der bekannten Pizza-Klassiker und traditionellen italienischen Gerichte. Das ganze Jahr über kannst du dich auf eine Auswahl an veganen Speisen mit Planted freuen – saftiges Fleisch aus Erbsen, ohne Zusatzstoffe und nur mit natürlichen Zutaten. Unsere Fotografin Andrea hat die Pizza Quattro Stagioni mit Planted Pulled getestet und empfiehlt sie gerne weiter.

Das Santa Lucia in Bern punktet nicht nur mit seiner erstklassigen Lage im Herzen der Stadt, sondern eignet sich gleichermassen perfekt für gesellige Familienausflüge oder Treffen mit Freunden wie auch für entspannte Date Nights.


Casa di Mamma

Im Take Away Casa di Mamma in der Zeughausgasse (neben dem Olmo) kannst du unter der Woche von 11 bis 14 Uhr köstliche Pinsas und Pasta geniessen. Die Pinsa-Auswahl ist vielfältig und reicht von Parma mit Rucola über Schinken bis hin zu Salami Picante. Für Vegetarier*innen gibt es bisher die klassische Margherita, aber es sind auch bereits speziellere Varianten in Planung. Funfact: Ein Pinsa-Boden hat 75 % weniger Kalorien als herkömmlicher Pizzateig.

Die Pasta gibt es mit 5 hausgemachten Saucen. Fix auf der Menükarte sind Bolognese, Pomodoro, Pesto und Carbonara alla casa. Als besonderes Highlight gibt es jede Woche eine wechselnde Special-Sauce. Neben klassischer Hartweizen-Pasta wird gegen einen kleinen Aufpreis auch Vollkorn-Pasta angeboten.


Turbo Lama

Pinsa in vegan? Yes, das gibt’s im Turbo Lama im Wankdorf-Areal. Von Montag bis Freitag kannst du jeweils ab 16.30 Uhr zwischen vier veganen Pinsa-Kreationen auslesen. Wir haben uns für die Tomatoez Pinsa mit Cherry Tomaten und plant based Speck und für eine Lax Pinsa mit veganem Lachs, Spinat und Crème  fraîche entschieden und fanden beide sehr kross und fein im Geschmack. Dazu passt ein Hausgemachter Eistee oder ein leckerer Drink von der Bar. Die Pinsas werden geschnitten serviert und eignen sich damit bestens zum Teilen mit den Arbeitskolleg:innen beim Feierabendbier. Zum stylisch eingerichteten Innenlokal gehört eine grosse Terrasse, die zum Verweilen einlädt. Auch wenn das Lokal etwas weniger zentral liegt, loht sich einen Ausflug ins Wankdorf allemal.


Caluni

Hinter Caluni stecken die drei Berner Giele Caio, Luca und Nino. Ihre Freude am Experimentieren und die Faszination an der Fermentation hat sie zu selbsternannten Sauerteig «Profi-Amateuren» gemacht. Keiner von ihnen kommt ursprünglich aus dem Gastrobereich.

Jeden Freitag verkaufen sie köstliche Sauerteigbrote und Pizza Slices direkt aus der Backstube durch ihr Take-Away-Fenster im Breitenrain Quartier. Die Toppings wechseln alle vier Wochen. Eine Variante ist immer vegetarisch, eine vegan und eine mit Fleisch. Äs het, solangs het!

🕘 Freitag, 12 bis 14 Uhr (Pizza), 17 bis 19 Uhr (Pizza & Brot)
Greyerzstrasse 80, 3013 Bern
caluni.ch


Sicula

Ganz hinten in der Länggasse befindet sich die Mikro-Bäckerei «Sicula» von Massimo Calandra. Durch ein kleines Fenster verkauft er Sauerteigbrote, knusprige Pizza in pala mit kreativen saisonalen Toppings, Pizza a portafoglio, Pasticcino alle mandorle und Cannolo. Wer nicht in der Länggasse wohnt oder den Weg nicht auf sich nehmen mag, kann sich die Köstlichkeiten aus Sauerteig über schnellerteller.ch bequem nach Hause liefern lassen.

🕘 Dienstag, 11.30 bis 13.30 Uhr, Mittwoch bis Freitag, 11.30 bis 13.30 Uhr und 17.30 bis 21 Uhr, Samstag, 10 bis 16 Uhr
Neufeldstrasse 32, 3012 Bern
sicula.org


Pinseria Oro

Keine Pizzas, aber feine Pinsas gibt es in der Pinseria Oro im Sportcenter Thalmatt. Romina, eine der beiden Inhaberinnen, erklärt uns, dass die aus Weizen-, Reis- und Sojamehl gefertigten Pinsateige dank Hefe und einer langen «Aufgehzeit» bereits vor dem Essen vollständig gären und die Pinsa dadurch besonders bekömmlich und leicht verdaulich wird. Wir haben uns für die Pinsa Roland Garros (mit Mozzarella, Parmesan, Mascarpone, frischen Birnen, Honigzwiebeln und Nüssen) und Wimbledon (mit Mozzarella, Burrata, Zucchetti, Rucola, Pesto verde und Parmesan) entschieden. Unser Fazit: Super lecker, super satt, aber absolut kein Völlegefühl. Übrigens gibt’s die Pinsas auch Glutenfrei und auf der Speisekarte stehen nebst Pinsa auch leckere Bowls und Snacks.

🕘 Montag bis Freitag, 11.30 bis 13.30 Uhr und 18 bis 21.30 Uhr
Pinseria Oro, Mettlenwaldweg 19, 3037 Herrenschwanden
pinseria-oro.ch


L’Osteria Ristorante Pizzeria Belp

Die L’Osteria befindet sich zwar nicht in der Stadt Bern, aber die Pizzeria in Belp ist zu gut, um sie euch vorzuenthalten. Gastfreundschaft wird hier gross geschrieben und der rustikale Einrichtungsstil sorgt für ein authentisches Ambiente all’italiana. Die Pizzas sind richtig yummy. Pizza-Fans welche den Rand nicht mitessen, sollten es hier unbedingt tun. Denn dieser ist luftig leicht und die paar zusätzlichen Kalorien sind es definitiv Wert. Wir haben uns für eine kleine Pizza Piccante und Capri entschieden, hätten im Nachhinein aber gut auch eine grosse verschlingen können.

Für Gruppen ab vier Personen wird ein «Giro di Pizza» angeboten. Verschiedenste Pizzas werden fortlaufend à discrétion und nach dem Gusto der Gäste auf der Tischmitte serviert. Der Pizzaiolo lässt dazu seine Fantasie walten und kreiert so immer neue, individuelle Pizzas.

L’Osteria Ristorante Pizzeria, Dorfstrasse 10, 3123 Belp
losteriabelp.ch


Dein Lieblingsresti ist nicht aufgeführt? Schreib es uns unter diesem Beitrag als Kommentar.


Fotos: Marc Lüthi vom Bärner Meitschi Team (Da Bucolo), Andrea Rufener vom Bärner Meitschi Team (Celina, Da Rina, L’Osteria, Ragazzi di Berna, Santa Lucia), Jonas vom Bärner Meitschi Team (Casa di Mamma, Ponte Nuovo, Restaurant Marzilibrücke), Madlaina vom Bärner Meitschi Team (Turbo Lama) & Bärner Meitschi Team (Caluni, Sicula, Più, Pinseria Oro)

Schlagworte

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle alle mit * gekennzeichneten Felder aus.